window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-173588915-1');
Lade Veranstaltungen

ECOS ist ein internationaler Kongress, der sich mit modernen Aspekten der Thermowissenschaften befasst, mit besonderem Schwerpunkt auf der Thermodynamik und ihren Anwendungen in Energieumwandlungssystemen und -prozessen. Die diesjährige Ausgabe, ECOS2023, die sechsunddreißigste, wird zum zweiten Mal in ihrer Geschichte in Spanien stattfinden.

ECOS steht für „Efficiency, Cost, Optimisation and Simulation of Energy Conversion Systems and Processes“ (Effizienz, Kosten, Optimierung und Simulation von Energieumwandlungssystemen und -prozessen), Schlagworte, die den Inhalt der Vorträge und Debatten auf dem Kongress beschreiben. Es ist erwähnenswert, dass „ecos“ im Griechischen „Haus“ bedeutet und hier mit zwei Bedeutungen verwendet wird: (i) die Erde als unser Haus, das wir schützen müssen, und (ii) der Kongress als ein Haus für einen fruchtbaren Austausch unserer Ideen.

Ziel des Kongresses ist es, dass die Teilnehmer neue Forschungsergebnisse vorstellen und sich über die Leistung, die Wirtschaftlichkeit und die Umweltauswirkungen von Energiesystemen, deren Gestaltung und mögliche Entwicklungen austauschen.

Go to Top